„Home Office passt nicht in das Leben eines sozialen Menschen..."

Miklas arbeitet im Coworking Space

„Home Office passt nicht in das Leben eines sozialen Menschen, ich arbeite lieber in einem Gemeinschaftsbüro“

Im Home Office gibt es zu viel Ablenkung und zu wenig Inspiration.

Miklas nutzt das Coworking seit drei Monaten. Ab Juni wird er gemeinsam mit einem anderen Coworker ein Büro im Science Park nutzen.

Miklas hat an der Universität Kassel Wirtschaftsingenieurwesen studiert und ist heute Inhaber von taghell, einem Dienstleistungsunternehmen, das herstellerunabhängig für beste Beleuchtung sorgt: www.taghell.de

Miklas nutzt ein 10-er Ticket.

Mehr zum Coworking

Es soll nicht heißen, man hätte Sie nicht informiert.

Das kann sich sehen lassen! Hier finden Sie alle Startups aus dem Science Park auf einen Blick!

Zusammen mehr bewegen! Vernetzen Sie sich auf unseren Veranstaltungen oder sprechen Sie uns direkt an, um von unserem Netzwerk zu profitieren.