Citizen Entrepreneurship Lab im Wissensspeicher von UniKasselTransfer

Gemeinsam neue Ideen entwickeln - Ein interaktiver und partizipativer Workshop vom Science Park in Kooperation mit dem Startup Synergease

Fotos: Synergease

Am Freitag, den 19. August 2022 rauchten die Köpfe der Teilnehmenden beim Citizen Entrepreneurship Lab auf dem Florentiner Platz vor der Königsgalerie.

Der Science Park Kassel hat die Veranstaltung gemeinsam mit dem Startup Synergease durchgeführt. Ziel war es, den Bürger und Bürgerinnen die Möglichkeit zu geben, eigene Ideen zu entwickeln und unternehmerische Methoden (Design Thinking) kennenzulernen, mit denen man Probleme mit Unternehmergeist lösen kann.

Die interaktive Veranstaltung fand statt im Rahmen der von der Universität Kassel organsierten partizipativen Ausstellung „Wis­sens­spei­cher – 100 Ide­en für die Welt von morgen“. 

In den drei Themengruppen Kultur & Zusammenleben, Stadt & Land und Nachhaltigkeit, die sich an den Ausstellungsbereichen des Wissensspeichers orientierten, kamen die Bürger und Bürgerinnen miteinander ins Gespräch. "Wie können wir die Räume in Städten gerechter nutzen und wer entscheidet darüber?“ und "Wie können wir innerhalb der Gesellschaft ein Bewusstsein für Nachhaltigkeit fördern?" waren Fragen, zu denen neue Ideen im Brainstormingverfahren entwickelt wurden wie z.B.: Austauschformate zwischen Generationen fördern oder Individualverkehr nachhaltiger gestalten. Allgemein wurde viel darüber diskutiert, die bestehenden Denkmuster aufzubrechen, um einen gemeinschaftsorientierten Lebensraum zu schaffen. 

Aktuelle Veranstaltungen, wie unseren monatlichen Gründungsstammtisch finden Sie hier.

Das kann sich sehen lassen! Hier finden Sie alle Startups aus dem Science Park auf einen Blick!

Zusammen mehr bewegen! Vernetzen Sie sich auf unseren Veranstaltungen oder sprechen Sie uns direkt an, um von unserem Netzwerk zu profitieren.