Neues Investment in HydroNeo

Die Thai Union Gruppe, einer der größten Seafood-Konzerne der Welt, in Deutschland unter anderem durch Rügen Fisch und Hawesta bekannt, hat in die HydroNeo investiert.

 

HydroNeo hat ein Smart-Farm-Managementsystem für Aquakulturen entwickelt. Mit diesem System können z.B. Wasserqualität und Sauerstoffgehalt in Garnelenzuchten überwacht werden. Das Team kombiniert dazu die Infrastruktur bereits bestehender Systeme mit Komponenten aus dem Bereich des Internet of Things (IoT).

Das Startup aus der Universität Kassel hat seinen Sitz im Science Park Kassel.

Zur Pressemitteilung

Es soll nicht heißen, man hätte Sie nicht informiert.

Das kann sich sehen lassen! Unsere Unternehmen im Science Park stellen sich vor.

Früher hieß es arbeiten …