Vom Pilotprodukt in die Serienproduktion gehen

Was muss ich beachten, wenn ich meinen Prototypen zu einem marktfähigen Produkt entwickeln möchte?

Mit zunehmender Realisierung werden komplexe Projekte auch komplizierter, d.h. Details sind nun entscheidend. Produktentwicklungen in diesem Stadium sind geprägt von akribischer Arbeit an Details - andere Parameter aus der Perspektive der Fertigung und Produktion werden dominanter als zuvor.

In dieser Phase ist es äußerst hilfreich, mit Partnerinnen und Partnern zusammenzuarbeiten, die aus der Produktions- und Umsetzungsperspektive unterstützen. Dies ist wiederum ein Hinweis möglichst früh in der Validierungsphase mit Expertinnen und Experten ins Gespräch zu kommen und Netzwerke aufzubauen. Grundsätzlich bietet sich an, eine Pilotkundin oder einen Pilotkunden zu haben, um die Abläufe einzuspielen und das Gesamtsystem zu errichten. Hier kann noch nachgebessert und korrigiert werden, bevor sich das System etabliert.

 

Dieser Beitrag entstand unter Mithilfe des Bereiches "Produktentwicklung & Innovationsmanangement"